San 12

Persönliche Infektionsschutzausstattung nach DRK-Gerätenachweis GR 9002

Quelle: DRK-Landesverband Westfalen-Lippe
Jahr der Herausgabe: 2002


Pos. Beschreibung Anzahl Bemerkungen
1 Schutzanzug (Einweg) 1 Einmal-Overall CE Kategorie III, Typ 3 (flüssigkeitsdicht) + 4 (sprühdicht) + 5 (partikeldicht ) + 6 (begrenzt spritzdicht), mit Haube, möglichst mit integrierten Füßlingen
2 Atemschutz (Einweg) 1 partikelfiltrierende Halbmaske EN 149 FFP3 SL mit Ausatemventil
3 Kastenbrille oder Einmal-Schutzbrille 1 mit indirekter Belüftung
4 Schutzhandschuhe, Paar 2 Vinyl oder Nitril, Dichtigkeit gem. DIN EN 455-1, extra lang
5 Überziehschuhe, Paar 1 entfällt, wenn Pos. 1 mit integrierten Füßlingen ausgestattet ist
6 Entsorgungsbeutel 1 mit Kennzeichnung „Warnung vor Biogefährdung“; Zeichen W 16 der Anlage 2 zur UVV GUV 0.7
7 Verpackung 1 z.B. Folienschutzbeutel mit Snap-Verschluss
  • gr9002.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/04/11 16:18
  • von brodesser